Akupunktur- und TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V. (ATCÄ) ATCÄ - Logo
Einziger deutscher Ärzteverband mit Sitz im Vorstand der WHO-akkreditierten WFAS
(World Federation of Acupuncture and Moxibustion Societies)
WFAS - Logo

  • Wir vertreten die recht wenigen, in China weitergebildeten Akupunkturärzte im deutschsprachigen Raum.
  • Wir fördern auch ärztliche Akupunkturausbildungen (Fort- und Weiterbildung) in China. [Weiterlesen]
  • Qualitätsakupunktur: Besonders engagierte und qualifizierte Mitglieder können sich für die Auszeichnung ATCÄ‑Prädikatsakupunkteur mit dem Emblem des Weltverbandes (WFAS) qualifizieren. [Weiterlesen]



  • A T C Ä - N E W S:


    Arztsuche - leider kurze Zeit nicht möglich

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    im Mai tritt das neue Datenschutzgesetz in Kraft. Da wir nicht wissen, was uns das genau bringt, nehmen wir  ...

    [ Alles lesen ]

    Dr. Thomas Braun im WFAS-Arbeitsausschuß für Ausbildung

    „... aufgrund Ihrer akademischen Leistungen und Beiträge zur Ausbildung von TCM Akupunktur und Moxibustion weltweit, ernennen wir Sie hiermit zum Mitglied des Bildungsarbeitsausschusses des  ...
    [ Alles lesen ]

    Vorstand des Weltakupunkturverbandes (WFAS) neu gewählt

    ATCÄ ist einziger Vertreter der deutschen Ärzteschaft in diesem Gremium.

    Die Vollversammlung 2017 des Weltverbandes für Akupunktur und Moxibustion (WFAS) wählte in Peking unser langjähriges  ...

    [ Alles lesen ]
      Wichtige Notiz

     Neues aus der Forschung

     Das Wetter in
     

     Bild des Tages

     TCM in China

     Frage des Tages
    Zeigen sich bei einem Patienten ein gelblicher Gesichtsausdruck, allgemeine Abgeschlagenheit, Herzklopfen, schlechtes Gedächtnis, Schlaflosigkeit, durch Träume gestörter Schlaf, schechter Appetit, Völle im Bauch, weicher Stuhlgang, eine blaße Zunge mit dünnem, weißen Belag, sowie ein fadenförmiger und schwacher Puls (Xi und Rou Mai) weist das hin auf:

    Antwort A: Feuchte Hitze im oberen Jiao
    Antwort B: Dysharmonie zwischen Herz und Nieren
    Antwort C: Leere von Herz und Milz
    Antwort D: Ungleichgewicht zwischen Leber und Milz
    Antwort E: Leere in Magen und Milz


     Mitglieder-LOGIN
     

    Vielen Dank für den 
      131418 ten Besuch










    Seite mit dem Vereins- und Verbandshomepage und Verwaltungssystem
    von © Dr. Thomas Braun, Cham (Bayern / Oberpfalz), 2007 (Internetkoordinator der Akupunktur- und TCM- Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V.) erstellt und dargeboten